TAGEBUCH ICH LERNE ZUHAUSE

Hallo ihr Lieben ♥


Am Freitag haben in der freiwilligen Videkonferenz in meiner Klasse festgestellt, dass es aktuell sehr schwierig ist, sich genau daran erinnern, was man täglich macht. 😅 #daswarzähsagicheuch


Nach einigem Hin und Her haben wir festgestellt, dass es uns sicherlich helfen könnte, uns an diese verrückte Zeit und unsere Tage im Distanzlernen zu erinnern, wenn man eine Art Tagebuch darüber führt.



So entstand die Idee für die kommende Woche, bei der es um die Anregung des freien Schreibens geht. Nächste Woche werden wir also das Mini-Tagebuch "Ich lerne Zuhause" erproben. In der Schulöffnungszeit haben wir sowas bereits einige Male angebahnt. Damals waren die Kids Feuer und Flamme für das Schreiben ihres eigenen Buches. 😍


Das Tagebuch bekommt ihr in der Materialsammlung Deutsch der 1. Klasse.


Viel Spaß damit! ♥